Verpflegung

Verpflegung

Wer schon einmal bei uns war, freut sich drauf: Auf das Essen unserer Köchinnen.

Ein Teil der Lebensmittel stammt aus dem eigenen Gemüsegarten und der eigenen Tierhaltung. Auch die Bauern der Umgebung beliefern uns. Der Rest wird zugekauft und dann liebevoll zubereitet.

Ab 8 Uhr gibt es ein wirklich reichhaltiges Frühstücksbuffet
. "Reichhaltig" bedeutet nicht nur große Auswahl, sondern auch: "reich an Vitalstoffen". Die Lebens-Mittel sind frisch und großteils hausgemacht.

Zu Mittag gibt es ein mehrgängiges Menü, dazu noch verschiedenste Salate vom Buffet.

Abends wird  vegetarisch gekocht. Natürlich gibt es auch ein Salatbuffet und Kleinigkeiten für Nicht-Vegies.

Die Essenszeiten mittags und abends erfahren Sie von Ihrem Seminarleiter / Ihrer Seminarleiterin. Da richten wir uns ganz nach Ihrem "Arbeitsrhytmus".

Wenn Sie zwischendurch Hunger bekommen, holen Sie sich einfach was vom Buffet.
Kuchen, Obst oder kleine Häppchen. Tee, Kaffee oder Kristallwasser. Alles kostenlos.